Angebote zu "Werte" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Kluth, Winfried: Seenotrettung von Flüchtlingen...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Seenotrettung von Flüchtlingen und Europäische Werte, Titelzusatz: Eine Analyse des aktuellen rechtlichen Rahmens und der Gestaltungsoptionen für sichere Fluchtwege, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Autor: Kluth, Winfried // Jack, Nicole // Schäper, Philipp, Verlag: Universitätsverlag Halle // Universitätsverlag Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // International // Recht // Internationales Recht // Europa // Afrika // Einwanderung und Auswanderung, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 91, Gewicht: 152 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Seenotrettung von Flüchtlingen und Europäische ...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Seenotrettung von Flüchtlingen und Europäische Werte ab 19.8 € als Taschenbuch: Eine Analyse des aktuellen rechtlichen Rahmens und der Gestaltungsoptionen für sichere Fluchtwege. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Lass uns mit den Toten tanzen (eBook, ePUB)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Kapitänin sticht mit einer Crew aus Hippies, Punks und Weltverbesserern in See, da tausende Menschen im Mittelmeer ertrinken, die Zuflucht in Europa suchen. Die Crew kann nicht akzeptieren, dass die EU-Staaten die Seenotrettung eingestellt haben und die Menschen wissentlich sterben lassen. Sie orientiert sich uneingeschränkt an der Einhaltung der universellen Menschenrechte. Als ihre Rettungseinsätze sabotiert und kriminalisiert werden, nimmt das abgekartete politische Spiel neue Dimensionen an. Die Sicht der Kapitänin entlarvt, wie die europäische Politik ihre selbst propagierten Werte verrät. Sie kämpft rigoros gegen die Verbrechen des herrschenden Systems und hadert mit Fluch und Segen ihrer eigenen Freiheit. Nur der eigene Aufstand bietet Hoffnung, den eigenen Überzeugungen gerecht zu werden und einen Platz in der Welt zu finden. Der Roman zeigt schonungslos, wie die Zweifel an einer Gesellschaft steigen, die millionenfaches Leid mental und politisch auf größtmöglicher Distanz zu halten versucht. Eine brachiale Feier von zivilem Ungehorsam, Alkohol, Freundschaften, Romanzen und eine brennende Liebeserklärung an den Kampf für eine gerechte Welt. Pia Klemp (*1983), Aktivistin, studierte Biologie und arbeitete mehrere Jahre als Tauchlehrerin in Indonesien. Neben verschiedenen anderen Projekten ist die Kapitänin seit 2012 für Tier- und Menschenrechte an Bord der Meeresschutzorganisation Sea Shepherd und bei zivilen Rettungsmissionen im Mittelmeer unterwegs. 2017 wurde eines ihrer Schiffe - die Iuventa - beschlagnahmt. Die italienische Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit gegen Klemp und weitere Crewmitglieder wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung. 2019 wurde sie mit dem Clara-Zetkin-Frauenpreis ausgezeichnet.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Lass uns mit den Toten tanzen (eBook, ePUB)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Kapitänin sticht mit einer Crew aus Hippies, Punks und Weltverbesserern in See, da tausende Menschen im Mittelmeer ertrinken, die Zuflucht in Europa suchen. Die Crew kann nicht akzeptieren, dass die EU-Staaten die Seenotrettung eingestellt haben und die Menschen wissentlich sterben lassen. Sie orientiert sich uneingeschränkt an der Einhaltung der universellen Menschenrechte. Als ihre Rettungseinsätze sabotiert und kriminalisiert werden, nimmt das abgekartete politische Spiel neue Dimensionen an. Die Sicht der Kapitänin entlarvt, wie die europäische Politik ihre selbst propagierten Werte verrät. Sie kämpft rigoros gegen die Verbrechen des herrschenden Systems und hadert mit Fluch und Segen ihrer eigenen Freiheit. Nur der eigene Aufstand bietet Hoffnung, den eigenen Überzeugungen gerecht zu werden und einen Platz in der Welt zu finden. Der Roman zeigt schonungslos, wie die Zweifel an einer Gesellschaft steigen, die millionenfaches Leid mental und politisch auf größtmöglicher Distanz zu halten versucht. Eine brachiale Feier von zivilem Ungehorsam, Alkohol, Freundschaften, Romanzen und eine brennende Liebeserklärung an den Kampf für eine gerechte Welt. Pia Klemp (*1983), Aktivistin, studierte Biologie und arbeitete mehrere Jahre als Tauchlehrerin in Indonesien. Neben verschiedenen anderen Projekten ist die Kapitänin seit 2012 für Tier- und Menschenrechte an Bord der Meeresschutzorganisation Sea Shepherd und bei zivilen Rettungsmissionen im Mittelmeer unterwegs. 2017 wurde eines ihrer Schiffe - die Iuventa - beschlagnahmt. Die italienische Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit gegen Klemp und weitere Crewmitglieder wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung. 2019 wurde sie mit dem Clara-Zetkin-Frauenpreis ausgezeichnet.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Seenotrettung von Flüchtlingen und Europäische ...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Für viele Flüchtlinge sind die Gefahren auf der Flucht größer als die Gefährdungen in ihren Heimatländern. Die Gefahren werden dabei mehr oder weniger bewusst in Kauf genommen, um den Wunsch nach einem Leben in Sicherheit und Freiheit umzusetzen. Nicht selten werden die Gefahren dabei auch durch Schleuser begründet oder erhöht. Die Einrichtung von sicheren Fluchtwegen ist deshalb seit Jahren ein Thema der internationalen Migrationspolitik, zuletzt des Migrationspakts. Der Band zeigt das breite Spektrum der rechtlichen und tatsächlichen Fragen auf, die damit verbunden sind, wobei die Thematik der Seenotrettung im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot